Route auf Ihrem Smartphone

Mit dem QR-Code können Sie die vollständigen Routendaten direkt auf ihr Smartphone herunterladen
(erfordert QR-Code APP).

Dies ist ein Service von GPSies.com.

3h | Steling - Monschau

Alle Facetten des Monschauer Lands auf einer Tour

Auf dieser Route lernen Sie alle Facetten des Monschauer Landes kennen. Zunächst geht es hoch zum Steling, dem höchsten Punkt im Monschauer Land, anschließend runter in die mittelalterliche Altstadt mit Ihren schiefen Fachwerkhäusern. Vorbei am Roten Haus und über den Marktplatz führt der Weg dann hoch nach Höfen (Nationalparktor) und durch das Perlenbachtal und das Obere Rurtal wieder zurück zum Ausgangspunkt.

  • Mietzeit: 3 Stunden
  • Routenlänge: 31 km

Achtung: Straßensperrung

Wegen einer Baustelle in der Altstadt von Monschau ist diese Route bis auf Weiteres gesperrt und kann leider nicht befahren werden.

Fahrzeugempfehlung

 

Für diese Route eignen sich diese Trecker am besten (Symbole anklicken für mehr Infos):

Interaktive Karte

Höhenprofil

Sehenswürdigkeiten

Die Route führt an einigen sehenswerten Punkten vorbei:

  • Kaiser Karls Bettstatt
  • Eifel-Blick Steling
  • Altstadt Monschau 
  • Rotes Haus
  • Nationalparktor Höfen
  • Eifeldom
  • Norbertuskapelle
  • Vennbahnviadukt
  • Kloster Reichenstein

    Einkehr- und Pausenmöglichkeiten

    • Venngasthof Zur Buche, Mützenich, Im Brand 39
    • Alte Molkerei im Nationalparktor, Höfen, Hauptstraße 72-74
    • Altes Eifelhaus, Höfen, Hauptstraße 96
    • Perlenbacher Mühle, Kalterherberg/Höfen, Mühlenweg
    • Hof Café, Kalterherberg, Monschauer Str. 11