Bedienung des Geräts

Einfach und selbsterklärend

Die Bedienung des GPS-Geräts ist einfach und fast selbsterklärend. Vor Antritt der Fahrt machen wir Sie mit der Bedienung vertraut.

Sollten Sie das Gerät versehentlich ausgeschaltet haben oder ein Batteriewechsel notwendig gewesen sein, dann müssen Sie die Route neu laden.

Hierzu eine kurze Anleitung
(eine ausführliche Anleitung finden Sie im mitgeführten Bordbuch):

Kurzanleitung in vier Schritten

1. Gerät einschalten

Nach dem Einschalten erscheinen auf dem Startbildschirm zahlreiche Symbole in Form von Kacheln (Hauptmenü).
Eines dieser Symbole ist dunkel hinterlegt (Markierung).

2. Zieleingabe

Bewegen Sie durch Kippen der Wippe (Knopf oberhalb des Bildschirms) die Markierung auf das Symbol „Zieleingabe“ und drücken dann auf den gleichen Knopf ("Klicken").

3. Route auswählen

Bewegen Sie im nachfolgend erscheinenden Untermenü mit der Wippe die Markierung auf „Routen“ und klicken erneut auf den Knopf.
Wählen Sie auf gleiche Art und Weise aus der danach angezeigten Liste die gewünschte Route aus.

Das Gerät zeigt eine Karte, die für die Navigation wenig hilfreich ist.

Bestätigen Sie mit "GO" (Wippe) und drücken dann den seitlich am Gerät angebrachten Knopf mit der Bezeichnung "Back", um zurück ins Hauptmenü zu gelangen.

4. Kompass aufrufen

Markieren und Selektieren Sie mit der Wippe nun die Kachel „Kompass“ und schon wird Ihnen die Richtung und die Entfernung zum ersten/nächsten Wegpunkt angezeigt.

Jetzt kann es losgehen (siehe Routenführung).