Routenführung

Punkt-zu-Punkt Navigation

Vor Antritt der Fahrt stellen wir die von Ihnen gewünschte Route auf dem GPS-Navigationsgerät ein, so dass Sie direkt starten können.

Richtungsanzeige

Bei der Routenführung auf dem GPS-Navigationsgerät handelt es sich um eine Punkt-zu-Punkt Navigation. Die Kompassrose auf dem Bildschirm zeigt immer in die Richtung, in die Sie das Fahrzeug bewegen sollen. Zudem weist es die Distanz zum nächsten Wegpunkt aus, bei dem eine Richtungsänderung erfolgt (siehe Abbildung).

Sobald Sie sich einem dieser Wegpunkte nähern, sollten Sie das GPS-Navigationsgerät mit einem Auge im Blick behalten. Die neue Richtung wird i.d.R. 20-30 m vor Erreichen des Wegpunkts angezeigt.

Distanz zum nächsten Wegpunkt

Die angezeigte Distanz bis zum nächsten Wegpunkt nimmt ab, solange Sie sich diesem nähern. Zählt die Anzeige jedoch hoch, dann haben Sie den Wegpunkt verpasst oder sind von der Route abgekommen.
In diesem Fall kehren Sie am besten zum entsprechenden Wegpunkt zurück und fahren von dort aus in die vom Kompass angezeigte Richtung.

Zur besseren Orientierung werden zudem die aktuelle Geschwindigkeit (Oldtimertrecker haben keinen Tacho ;-), die bereits zurückgelegten Kilometer und die verbleibende Wegstrecke bis zum Ziel angezeigt (siehe Abbildung).