Heckenland

Stadt - Land - Fluss

  • Mietzeit: 4 Stunden
  • Routenlänge: 34 km

Route

Mützenich - Konzen - Eicherscheid - Widdau - Rohren - Höfen - Monschau - Mützenich

Auf dieser Route lernen Sie alle Facetten des Monschauer Landes kennen.

Zunächst geht es zwischen saftigen Wiesen über die Höhenlage unterhalb des Hohen Venns entlang, bevor die Route hinter Eicherscheid bergab ins Rurtal führt. Ab Hammer treckern Sie entlang des wild-romantischen Bachlaufs der Rur bis Widdau. Danach geht es steil bergauf nach Rohren und weiter nach Höfen (Nationalparktor). Von Höfen aus führt der Weg Sie in die Altstadt von Monschau, wo Sie am Markplatz und dem Roten Haus (Wahrzeichen von Monschau) vorbei kommen.

Wenn Sie möchten, können Sie auf dem Rückweg zum Ausgangspunkt in Mützenich noch einen kurzen Zwischenstopp in der Monschauer Senfmühle einlegen.

Höhenprofil

© GPSies.com

Route auf Ihrem Smartphone

QR-Code

Zusätzlich zu dem von uns zur Verfügung gestellten Navigationsgerät können Sie die vollständigen Routendaten mit dem nebenstehenden QR-Code direkt auf ihr Smartphone herunterladen.

Dies ist ein Service von GPSies.com und erfordert eine QR-Code Software auf Ihrem Gerät (QR-Code klicken zum Vergrößern).

Sehenswürdigkeiten

Die Route führt an einigen sehenswerten Punkten vorbei:

    • Auf der Hohe (Aussichtsturm 572 m ü.NHN)
    • Weißes Kreuz (Blick ins Rurtal)
    • Grotte in Widdau
    • Nationalparktor Höfen
    • Heckenweg Höfen
    • Alte Fachwerk- und Reetdachhäuser
    • Altstadt von Monschau mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten,
      z.B. Rotes Haus, Senfmühle, Brauereimuseum u.v.m.

      Einkehrmöglichkeiten

      • Gaststätte Küpper, Widdau, Veilchenstraße 38
      • Altes Eifelhaus, Höfen, Hauptstraße 96
      • Alte Molkerei - Bistro im Nationalparktor, Höfen, Hauptstraße 72-74
      • Nassenhof, Mützenich, Eupener Straße 80