Datenblatt

Hersteller Xaver Fendt & Co.
Typ Fix 2
Baujahr 1961
Produktion 1959 – 1963
Stückzahl 4249 St.
Motor 2-Zylinder,
4-Takt Diesel
Hubraum 1390 ccm
Kühlung Luft
Leistung 19 PS
bei 2000 U/min
Vmax 20 km/h
Getriebe 6/2
Leergewicht 1410 kg
Ges.-Gewicht 1900 kg
Sitzplätze 3

Fendt Fix 2

"Xaver" - Der Hochzeitstrecker

Der Fix 2 ist ein im Vergleich zu seinem direkten Vorgänger, dem legendären Dieselross, ein fast schon moderner Trecker. Denn hier sind die Scheinwerfer schon in die Haube integriert und die Sitzposition lässt ergonomische Ansätze erkennen.

Sicherlich, die Farbe entspricht nicht dem Auslieferungszustand und verwundert auf den ersten Blick ein wenig. Fendt-Traktoren tragen standardmäßig ein blass-grünes Kleid mit roten Felgen, aber bei längerer Betrachtung gefällt die Elfenbein-Blau-Kombination (Sonderlackierung :-) viel besser.
Durchaus geeignet als Ersatz für eine von echten Rössern gezogene Hochzeitskutsche.

Wir finden, ein Trecker zum Verlieben und durchaus ausgestattet mit Langstreckenqualitäten.

Fendt

Johann Georg Fendt baute 1930 den ersten europäischen Diesel-Kleinschlepper (Dieselross mit 6 PS) und zählt somit zu den Pionieren des Traktorbaus. Aus dem kleinen, familiengeführten Unternehmen in Markoberdorf im Allgäu entwickelte sich Fendt zu einem der großen deutschen Traktorhersteller, die auch die Krise der 1960er Jahre überlebten.
Seit 1997 gehört Fendt zur internationalen AGCO-Gruppe und wird als Premiummarke innerhalb des Konzerns weitergeführt.

Traktorlexikon

Typenbeschreibung des Treckers im Wiki-Traktorlexikon: