Traktorlexikon

Weitere interessante Infos über Oldtimertraktoren, Hersteller und deren Geschichte sind im Wikipedia Traktorlexikon nachzulesen.

Die Treckerflotte

Oldtimertrecker

Ein Oldtimertrecker ist keine Rennmaschine, sondern ein historisch wertvolles Fahrzeug. Die Handhabung entspricht im Wesentlichen der eines Pkw, jedoch mutet alles etwas archaischer an.

Jeder der zur Verfügung stehenden Trecker lief vor mehr als 50 Jahren vom Band, d.h. die Garantie ist längst abgelaufen. Dementsprechend ist ihr Zustand auch nicht als neuwertig anzusehen und die Technik nicht mit Fahrzeugen heutiger Generationen zu vergleichen. Sie sind vergleichsweise laut und manchmal raucht und stinkt der Motor auch ein wenig. Das ist aber völlig normal, denn die Trecker repräsentieren den Stand der Technik des letzten Jahrhunderts.

Fahrzeuge

Unsere Flotte setzt sich aktuell aus Treckern der Hersteller Hatz, Fendt, Deutz, Porsche und Kioti zusammen. 

Die Trecker verfügen über eine Leistung zwischen 13 und 22 PS und erreichen eine Höchstgeschwindigkeit von maximal 20 km/h (Kioti 35 km/h). Sie sind mit 2 oder 3 Sitzplätzen (inkl. Fahrer) ausgestattet.

Außerdem haben alle unsere Trecker einen Namen (s.u.).

Basti - Hatz TL 13
Hatz TL 13
Matthes - Hatz TL 15
Hatz TL 15
Xaver - Fendt Fix 2
Fendt Fix 2
Klöös - Deutz D25
Deutz D25
August - Deutz D25.2
Deutz D25.2
Knubbel - Deutz F1L 514
Deutz F1L 514
Agathe + Jüppchen - Porsche-Diesel Junior 108
Porsche-Diesel Junior 108
Wolfi - Kioti Mechron
Kioti Mechron 2210

Einweisung

Keine Angst, Treckerfahren kann eigentlich jeder, der schon mal Auto gefahren ist.
Vor Antritt der Fahrt erhalten Sie eine ausführliche theoretische und praktische Einweisung inkl. der Erläuterung aller Bedienelemente des jeweiligen Treckers. Darüber hinaus führen wir mit jedem Fahrer eine kleine Probefahrt durch.